Erfolgreicher Start in die neue Laufsaison

Kreisrekord von Caro über 5000 m in Oedt

Es deutete sich bereits den ersten Wettkämpfen des Jahres 2024 an das wir mit einer guten Form aus dem Wintertraining in die neue Laufsaison starten. So verteidigte Luca Fröhling zum dritten Mal in Folge seinen Gesamtsieg bei der Winterlaufserie in Duisburg und Nina Herden lief am 14. April bei Hannover Marathon ihre persönliche Bestzeit auf der Halbdistanz in einer Zeit von 1:31:55.

Am 17.04. stand nun die Bahneröffnung in Oedt auf dem Programm. Beim Start über 5000 m bei winterlich kalten Temperaturen lief Caroline als Zweite Frau in einer Topzeit von 17:09:57 min ins Ziel und lief damit neuen Kreisrekord !!!!!!

Laura Oomen lief als dritte in einer Zeit von 19:29:93 min. ins Ziel. Mit Nina Herden (20:21 min.), nur drei Tage nach ihrem Halbmarathon und Svenja Ververs (22:28 min., persönliche Bestzeit) waren alle LV Marathon Athletinnen in den Top Ten des Zieleinlaufes. Bei den Herren lief Uwe Jonkmanns in einer Zeit von 17:28 min. als 5. ins Ziel. Jens Gisbers gelang nach Trainingsrückstand durch seine Ausbildung zum Brotsommelier einer gelungenes Wettkampf Come Back in 18:18 min. und Jens Burkard lief in 20:44 min. ins Ziel. Die neue Saison 2024 kann kommen !

Sonsbecker Frühjahrscross

Am 10.März fand bei herrlichem Frühjahrswetter der Sonsbecker Frühjahrscrosslauf statt. Es starteten auf der 4500 m Kurzstrecke über 3 Runden Laura, Svenja und Henrik. Laura lief souverän als erste Frau in einer Zeit von 19:01 ins Ziel und Svenja finishte in einer Zeit von 25:15 als dritte, wie auch Henrik bei den Herren in einer Zeit von 18:09.

Bei der Langstrecke über 7500m starteten Hans, Max, Gregorz, Michael, Sascha und Uwe. Hans erlief in der M35 einen zweiten Platz gefolgt von Max und Toni auf dem 3. und 4. Platz. Gregorz gewann die M45 Wertung in der Michael einen starken 4. Platz erreichte. In der M50 gewann Uwe in einer Zeit von 29:14 gefolgt von Sascha in 31:42.

Running Crew beim Leemkuil Cross

Bei winterlichen Temperaturen startete die Running Crew am heutigen Sonntag, den 19. Januar 2024 beim Leemkuil Cross bei unseren niederländischen Nachbarn. Auf der teils eisig gefrorenen Strecke mit der berüchtigten Treppe wurden tolle Ergebnisse erlaufen. Nach der Veranstaltung wurde sich bei einem gemeinsamen Mittagsessen noch ausgetauscht und Finger und Füße gewärmt.

Luca gewinnt den Halbmarathon des 2. Hülskens Marathon Wesel

Trotz Trainingsrückstand gewann Luca souverän mit über 5 min Vorsprung in einer Zeit von 1:10:43 am 7.01. 2024 den 2. Hülskens Halbmarathon in Wesel und lief damit Streckenrekord. Bei frostigen Temperaturen starteten insgesamt 247 Teilnehmer für den „halben“. Ein guter Auftakt für das Laufjahr 2024….

Traditioneller Jahresausklang beim Sylvesterlauf in Pfalzdorf

Auch in diesem Jahr war die Running Crew erfolgreich in Pfalzdorf beim Sylvesterlauf am Start. Judith, Nina, Sarah, Lizia und Svenja erliefen dabei den zweiten Platz in der Mannschaftswertung der Damen des 5 km Laufes in einer Zeit von 1:57:28. Svenja lief dabei zum Jahresabschluß ihre persönliche Bestzeit in 22:57 min.

Unsere Herrennmannschaften waren ebenfalls erfolgreich. Eine Mannschaft bestehend aus Alex, Antonio, Henrik, Roman und Uwe erreichte in einer Zeit von 1:32:33 den Mannschaftssieg und ein weiteres Team bestehend aus Jens, Sascha,Pascal, Christian und Dave in einer Zeit von 1:44:20 den 5. Platz.

Klaus Knieriem finishte beim 10 km Lauf in 54:49 als 5. seiner Altersklasse als einer von drei Teilnehmern die bei allen 33 Sylvesterläufen in Pfalzdorf gestartet sind. Ein weiterer Finisher des 10 km Laufes war Andreas Schwalger in einer Zeit von 38:18 als dritter seiner Altersklasse

Wintertraining auf der berüchtigten Hügelrunde

  1. Xantener Strandcrosslauf

Luca gewann den Xantener Strandcrosslauf in 22:51 min. durch Sand und Wasser. Die fast 6 Kilometer lange Strecke durch tiefen Strandsand und teilweise Wasser machte den über 260 Teilnehmern zu schaffen.

New York Marathon

Am 5. November erfüllte sich Uwe den Traum vieler Läufer und startete beim New York Marathon. Bei bestem Laufwetter finishte er als 811. von über 51.000 Teilnehmern in einer Zeit von 2:54:18 auf der bekannt anspruchsvollen Strecke. Die Stimmung an der gesamten Strecke, sowie die Kulisse der Weltstadt New York machten den Lauf zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Köln Marathon/ Halbmarathon

Eine Woche nach den Erfolgen in Berlin nahm ein weiterer Teil der Running Crew in Köln beim Halbmarathon und Marathon teil. Svenja und Henrik finishten ihren „ersten Halben“ erfolgreich und glücklich. Svenja war in einer Zeit von 1:55:26 h im Ziel und Henrik finishte in 1:22:42 h. Nina lief mit einer tollen Zeit von 1:33:25 in greifbare Nähe der 1:30 Schwelle und Jens kam in einer Zeit 1:38:26 ins Ziel. Pascal hatte durch einen Startplatz in den hinteren Blöcken etwas „Zick Zack Kurs“ zu laufen wodurch sich seine Laufstrecke auf über 22 km verlängerte. Das Ziel erreichte er in einer Gesamtzeit von 1:48:17 h. Antonio lief den Kölner Halbmarathon nur wenige Wochen nach seinem Münster Marathon und einem Doppelstart über 5 und 10 km in Xanten in einer Zeit von 1:24:39. Sascha verbesserte seine Vorjahreszeit um fast eine Minute auf 1:22:17. Uwe gewann in einer persönlichen Bestzeit von 1:17:07 die Altersklasse M50 in Köln.

Gregorz startete beim Marathon. Mit einer guten ersten Hälfte und einer Halbmarathondurchgangszeit von 1:37: h lag er in seinem Plan, doch es machten ihm muskuläre Probleme und die sommerlichen Temperaturen zunehmend zu schaffen, sodaß das Ziel umdisponiert wurde auf „finishen“ ! Und er hat sich durchgekämpft und es geschafft. Marathon kann manchmal hart sein.

Ein insgesamt erfolgreicher Saisonabschluß für die Running Crew bei tollem Wetter !

Berlin Marathon 2023 erneut erfolgreich

Auch in diesem Jahr starteten einige Mitglieder der Running Crew beim Marathon in der Hauptstadt. So machten sich am 24. September Desiree, Lizia, Sarah, Claas und Max auf die 42,195 km durch Berlin – und es gab Dank guter Vorbereitung durch unseren Trainer Gerd Mölders wieder tolle Ergebnisse: Desiree konnte ihre Vorjahreszeit um fast 4 min. auf 3:52 h verbessern und Lizia gar um fast 7 min auf 3:33:31 h. Sarah hat ihre Vorjahreszeit um fast eine halbe Stunde pulverisiert und finishte in einer absolut Superzeit von 3:20:08 h. Max stand dem in fast nichts nach. Auch er krönte seine Trainingsvorbereitung und kratzte mit einer Zeit von 03:02:25 h knapp an der drei Stunden Schallmauer, eine Verbesserung seiner Marathonbestzeit um fast 20 min ! Auch Claas finishte erfolgreich seinen Marathon und blieb mit 3:54:14 souverän unter 4 h.

Judith gewinnt 10 KM ENNI Serie

Mit einer Zeit von 39:11 min. gewann Judith den Citylauf in Xanten bei den Frauen und damit auch mit einer Gesamtzeit von 1:57:38 mit fast 5 min Vorsprung die 10km ENNI Serie

Andreas finished Endurance Trailrun TOR450

In diesem Jahr stellte sich Andreas am dem 8. September beim Tor des Glaciers in Valle d’Aosta Italien dem TOR 450 Lauf. Einem Endurance Trail Run über fast 450 km. Sein Ziel war es diese Strecke in nur 7 Tagen zu bewältigen – und er hat es tatsächlich geschafft !

Staffelsieg in Weeze

Beim diesjährigen Staffellauf im benachbarten Weeze lief unsere Herrenstaffel bestehend aus Hans, Luca und Uwe bei wechselhaftem Wetter einen Sieg nach Hause. Bei den gemeldeten Staffelmannschaften waren in diesem Jahr relativ wenig Vereinsläufer dabei, weshalb man den 1. Platz nicht überbewerten darf. Es war aber wieder eine gelungene Laufveranstaltung bei unseren Freunden in Weeze und eine runde Teamleistung unserer Herren.

Citylauf erstmals im Stadtpark war ein Erfolg

Mit über 700 Teilnehmern und bestem , spätsommerlichem Wetter war unser 30. Citylauf im Stadtpark mit Start-/Ziel auf der Festwiese vor unserem Vereinsheim ein tolles Laufspektakel für Groß und Klein. Wie in jedem Jahr war wieder einmal unser Teamwork und das Engagement vieler Helfer, sowie die Unterstützung unserer Sponsoren der Schlüssel zum Erfolg

Abendlauf Hamminkeln

5 Starter(innen) unserer Running Crew beim 5km Lauf an den Start. Carolin gewann in einer Zeit von 18:49 min. die Damen Hauptklasse. Nina erreichte in 20:27 min. als Zweite der W30 das Ziel und Levke in 20:45 min. als 2. der WJU18 Klasse. Sarah verbesserte ihre PB um über eine Minute auf 21:17 min. und wurde 4. in der W30. Max wurde mit einem phänomenalen Endspurt in 18:45 min. Zweiter der Klasse M30 und 8. im Gesamteinlauf.

Lauflegenden

In diesen Tagen besuchte Manfred Steffny, Herausgeber des Laufmagazins Spiridon und ehemaliger Langstreckenläufer auf der Durchreise nach Budapest zu den Weltmeisterschaften unseren ersten Vorsitzenden und Trainer Gerd Mölders.

Beide verbindet eine langjährige Freundschaft und Erinnerungen an viele nationale und internationale Laufsportereignisse hinweg – Manfred Steffny erzielte im Marathon eine persönliche Bestzeit von 2:16:45 h, widmete sich dann aber mehr dem Schreiben als Autor und Herausgeber des Laufmagazins Spiridon, sowie mehrerer Bücher und trainierte seinen jüngeren Bruder Herbert.

links Manfred Steffny, rechts Gerd Mölders, unten Tiger

RP: Veranstaltung des LV Marathon Kleve

Der Klever Citylauf zieht aus der City aus. Start und Ziel sind bei der 30. Auflage der Veranstaltung am Samstag, 2. September, auf der Festwiese am alten Schützenhaus. Die Strecken führen unter anderem um den Tiergarten und am Prinz-Moritz-Kanal entlang.

Link zum Artikel in der Rheinischen Post

LV Marathon Hochzeit

Am Freitag, den 23.Juni 2023 gab es ein ganz besonderes Ereignis: Max und seine Sarah, beides Vereinsmitglieder „mit Leib und Seele“, gaben sich im Kurhaus Kleve das „Ja“ Wort.

Beide Trauzeugen, Judith und Christian, sind ebenfalls beim LV Marathon aktiv. Natürlich durfte da die „Running Crew“ samt Trainer zur Gratulation nicht fehlen.

ENNI Donkenlauf 2023 in Neukirchen Flyn

Am Samstag den 17.06.23 machten sich Judith, Hans und Uwe auf den Weg zum Donkenlauf nach Neukirchen Flyn. Während Hans uns Uwe ihre ambitionierten Ziele beim 5 km Lauf auf Grund der hochsommerlichen Temperaturen von 30°C spätestens ab KM 3 revidieren mussten und mit 17:42 bzw. 18:01 min. als 4. und 5. im Gesamteinlauf ins Ziel kamen,

konnte Judith nochmals ihre aktuelle Topform unter Beweis stellen und finishte als 1. Frau beim 10 km Lauf in einer Zeit von 39:01 min. als 7. im Gesamtklassement.

Sommertraining

Das Sommertraining im Gustav Hoffmann Stadion hat gestartet!

Dienstags trainieren wir nun ab 18.00 Uhr auf der Bahn.

Heute war es bei fast 30 °C „Sommertraining“ im wahrsten Sinne des Wortes.

Alljährliche Vereinsfahrradtour

Am heutigen Fronleichnam fand unsere alljährliche Fahrradtour mit anschließendem Grillen statt. Wie immer inklusive des Wetters top organisiert von Wolfgang

Citylauf bei unseren Freunden des LG Alpen


Am 7. Juni ging es zum Citylauf bei unseren Freunden des LG Alpen. Beim 5 km Lauf gingen Sarah, Levke, Kathi, Svenja, Judith, Henrik, Max und Christian über die 2 Runden an den Start.

Levke erreichte in einer Zeit von 20:39 min. den 1. Platz in der WJU18. Judith belegt den 2. Platz in der W30 in einer starken Zeit von 18:50 min. Kathi finishte in 22:40, dicht gefolgt von Sarah in 22:51 min und Svena erreichte das Ziel mit einem starken Endspurt in 25:26 min.

Von unseren Jungs finishten Henrik (MHK 2.) und Christian (3. M 30) in 28:26/ 18:28 min, wobei beide 50 m vor dem Ziel einer kurzen „Break“ machten. Max lief eine Zeit von 19:25 min.

30. Klever Citylauf

Findet statt am 02.09.2023 im Klever Stadtpark

Jetzt anmelden unter

https://www.taf-timing.de

Sylvesterlauf in Pfalzdorf 2022

Am letzten Tag des Jahres ging es nach zwei Jahren Pause endlich wieder zu unseren  Nachbarn nach @sylvesterlauf.pfalzdorf ! 

Mit vielen tollen Ergebnissen konnten insgesamt 21 Athleten*innen ihr Jahr 2022  beenden!

Hierbei hervorzuheben sind u.a. @canicrossjunkies (18:16min) , Judith Gottwald  (19:16min) & @luca_froehling (14:58min & ewiger Streckenrekord) die sich bei  widrigen Bedingungen im Gesamteinlauf durchsetzen konnten. Zusammen mit vielen  anderen tollen Ergebnissen gingen so ebenfalls an unsere Frauenmannschaft sowie   & an unsere Männermannschaft! 

Über die 10km erreichte außerdem unser @andreasschwalger einen guten 14. Platz in einer Zeit von 37:43min!  Und nicht zu vergessen ist natürlich unsere Nachwuchs, welcher durch Roman mit einer tollen Zeit von 9:12min über die 1,5km Strecke standesgemäß vertreten war!

Köln Marathon 2022

Am gestrigen Tage ging es für einige Athleten*innen des LV Marathon Kleve zum Saisonabschluss nach Köln! Beim @koelnmarathon durften somit wie eine Woche zuvor in Berlin fünf weitere Athleten*innen ihre tolle Vorbereitung mit neuen Bestzeiten belohnen
Unterstützt von unserer Judith durfte sich Nina über eine tolle Zeit von 1:36:13h
erfreuen!


Bei den Männer gab es ebenfalls vier tolle Bestzeiten, mit denen gleich zwei
historische Rekorde gefallen sind: @luca_froehling konnte sich mit seinem Rennen nicht nur einen tollen 8.Platz sichern sondern auch den ewigen Kreisrekord des
Kreises Kleve! Gemeinsam mit Jens und Alex konnten sich unsere Männer zudem
den Kreisrekord für die Mannschaftswertung sicher!